Alle Artikel mit dem Schlagwort: 2018

bali_reise_roadtrip_individual_wasserfälle_munduk_canggu_ubud_umgebung_beste_reisezeit_tipps_info-26

Roadtrip – Das andere Bali

Eigentlich war er schon längst überfällig: unser erster Motorroller Roadtrip. Für 4 Tage und 3 Nächte sollte es durch Zentral-Bali auf dem Rücken unseres geliebten zweirädigen Familienmitglieds gehen. Der Trip sollte uns einmal mehr vor Augen führen, wie schön und vielfältig die kleine Insel doch ist, und uns einmal mehr darin bestätigen, dass die Schönheit Balis abseits der ausgetretenen Pfade liegt.

individual_reise_blog_asien_thailand_chiang_mai_besuchen_leichtesgepaeck_digital_nomaden_leben_regenzeit_tipps_info

Viel zu feiern, wenig zu lachen – Bangkok & Chiang Mai

Chiang Mai hat für uns mittlerweile eine besondere Bedeutung. Es war eine der ersten Stationen, als wir im März 2016 das Projekt Weltreise gestartet haben und eine der letzten Stopps, als es ein Jahr später wieder zurückging. Diesmal waren wir unter anderen Umständen wieder in der Stadt: nicht als Reisende, sondern zum Arbeiten und Leben. Die verheerenden äußeren Umstände, hatten wir bei unseren Vorbereitungen leider nicht mit einplanen können.

individual_reise_blog_asien_indonesien_raja_ampat_tauchen_papua_leichtesgepaeck_beste_reisezeit_tipps_info-27

Königreich unter Wasser – Tauchsafari Raja Ampat

Die Tauchsafari im Komodo Nationalpark im Oktober 2017 hat die Messlatte für’s Tauchen sehr hochgelegt. Seitdem ist klar, es gibt scheinbar nur noch einen Ort und eine Stufe drüber: Raja Ampat. Das Paradies für alle Taucher – wie mir immer wieder versichert wurde. Ich konnte mir jedoch kaum vorstellen, wie Komodo noch getoppt werden konnte.

leichtesgepaeck_reise_blog_crossfit_around_the_world_wod_info_tipps

CrossFit Around the World

Während einer der letzten CrossFit (CF)-Einheiten zuhause kam die Idee auf, dass wir unterwegs auch hier und da mal in einer Box, so heisst der Trainingsraum beim CF, gehen könnten. Das kann bestimmt nicht schaden. Ein paar Suchanfragen später war klar, dass es in fast all unseren zu diesem Zeitpunkt feststehenden Ländern mindestens eine Box gibt. Somit war die Herausforderung angenommen! Aus einer spontanen Idee kurz vor Abflug ist eine tolle sportliche Erfahrung geworden, die wir auf unserer (Welt)Reise nicht missen wollen würden.