Alle Artikel in: Laos

leichtesgepäck_reise_blog_asien_laos_luangprabang_songkran_almosen_tipps_2016062-2

Neujahrsfest Pi Mai in Luang Prabang

08.-15.04.2016 :: Im letzten Blog-Eintrag, Der Weg nach Luang Prabang, haben wir einen Eindruck geben wollen, welche Herausforderungen und Tücken die Einreise nach Laos mit sich bringt. Nun nehmen wir euch mit zu unseren Erlebnissen vor Ort konstanten 40 Grad. Z.B. wie Sandra die Mönche rettet! Mit Lea und Jan, den zwei Münchner Weltreisenden, die auch 9 Monate unterwegs sind, kamen wir schon auf den Slow-Boat ins Gespräch und teilten uns ein TukTuk vom Pier in die Stadt. Auf dem Weg konnten wir uns bereits auf das in wenigen Tagen startende Neujahrsfest Pi Mai/Songkran einstellen, als uns ein Eimer Wasser während der Fahrt eiskalt erwischte. Aber bei knapp 40 Grad kann eine Abkühlung nicht schaden 😀. Wie sich rausstellte, waren wir mit den zwei Münchnern total auf einer Wellenlänge. Lea ist fotobegeistert und somit hatten wir viel zu erzählen und nahmen uns die Zeit in Ruhe Bilder zu machen bzw. Sachen auszuprobieren, während San und Jan sich über die neuesten Features von unserer Budget-App (Trail Wallet – Travel Budget für iOS) austauschen konnten 😜. Die zwei führen auch einen …

leichtesgepäck_reise_blog_asien_laos_1_einreise_info_tipps_2016011

Der Weg nach Luang Prabang

Das Abenteuer Laos fängt bei der Einreise schon an. Noch, denn AirAsia fliegt seit Ende März 2016 von Bangkok direkt und kostengünstig nach Luang Prabang, unserem nächsten Ziel. Im Reiseführer habe ich gerade gelesen, dass die Chinesen einen Hochgeschwindigkeitszug (400 km/h) durch Laos bauen – mit zwei Stopps. Nicht auszumalen was das für das aufstrebende Land bedeuten wird. Wer in den letzten Jahren nicht gerade viel Geld für einen Flug mit Lao Airline ausgeben wollte, hat daher die längere und dafür aber kostengünstigere Einreise-Variante genommen (siehe unsere Einreise). Es gibt aber auch neben dem „Kleckerweg“ über die Grenze seit einigen Jahren die Möglichkeit mit der Transport Company für 220 Baht über die Grenze in einem Rutsch mit dem Bus zu fahren. Klar, zum ein- und auschecken muss man aus dem Bus raus, kann aber sein Gepäck im Bus lassen und muss nicht dreimal umsteigen. Nachteil, und auch der Grund weswegen wir uns dagegen entschieden haben: Abfahrt am Terminal 2 in Chiang Rai (Richtung Bokeo) ist nur um 10:00 und 16:30 Uhr. Was wiederum bedeutet, dass …