Monate: September 2016

leichtesgepaeck_reise_blog_amerika_usa_washington_info_tipps_002

Kulturschock USA – Ostküste

11.-25.09.2016 :: Mit dem Flieger ging es von Mumbai zunächst nach Jeddah in Saudi-Arabien, wo wir die Nacht am überfüllten und viel zu lauten Flughafen verbrachten. An Schlaf war nicht zu denken, bevor es mit dem längsten Flug den wir je hatten (13 Std.) nach Washington ging. In der Boing 777-300, die Platz für rund 550 Passagiere bietet, waren gerade mal 50 Plätze belegt und so hatte jeder Fluggast seine eigene Reihe. Sogar die Stewardessen legten sich erst einmal schlafen. Was ein angenehmer Start für einen so langen Flug.

leichtesgepaeck_reise_blog_asien_indien_fazit_info_tipps

Wie war’s – Unser Indien Fazit, gespickt mit Reisetipps

Wir sind die letzten Tage und Wochen häufig gefragt worden: „Und wie ist Indien?“. Ganz ehrlich, wir wissen es nicht, wir waren ja fast „nur“ in Rajasthan. Dieses Land ist so groß und daher von Nord nach Süd und West nach Ost auch so unterschiedlich.   Drei faszinierende Wochen Indien sind vorbei. Drei Wochen in denen wir viel gesehen, gestaunt und oft den Kopf geschüttelt haben. Aber auch drei intensive und anstrengende Wochen, von denen wir uns erst mal erholen müssen und sicher Zeit brauchen, um die ganzen Eindrücke weiter sacken zu lassen. Warum trotzdem die Wahrscheinlichkeit für einen weiteren Besuch von uns unwahrscheinlich ist und nützliche Reisetipps zusammen mit unserem Fazit über dieses unglaubliche Land wollen wir euch nicht vorenthalten.

leichtesgepäck_reise_blog_asien_indien_gandhi_info_tipps_001

Auf Gandhi’s Spuren – Ahmedabad

02.-09.09.2016 :: Die Wiedersehensfreude war groß, als uns unsere ehemaligen Nachbarn Amit und seine Tochter Aashi (bald 5) am Busbahnhof in Ahmedabad abends abgeholt haben, während Meenakshi und Sohnemann Tanay (2) zuhause auf uns warteten. Amit und seine Frau Meenakshi lebten rund 5 Jahre in unserem Haus, bevor sie vor etwas mehr als 2 Jahren wieder zurück nach Indien gezogen sind. Zusammen mit den amerikanischen Nachbarn Nate und Erin hatten wir eine tolle Zeit, in der wir u.a. regelmäßig „Internationale Dinner“ veranstalteten, wo wir immer landestypisch gekocht haben. Gerne erinnern wir uns an diese schöne und leckere Zeit zurück.

leichtesgepäck_reise_blog_asien_indien_rajasthan_jaisalmer_info_tipps_001

Wüsten-Safari und blaue Elefanten – Jaisalmer und Udaipur

27.08.-02.09.2016 :: Während wir uns an die vielen Menschen die morgens auf dem Bahnsteig liegen inzwischen genauso gewöhnt haben, wie an den netten Mann, der mit seinen Chaaaaai, Chaaaai-Rufen seinen kochend heißen Chai-Tee an den Mann bzw. die Frau bringen möchte, werden wir uns mit den unchristlichen Abfahrtszeiten der Züge wohl nie anfreunden. Langsam haben wir alle Zugklassen durch, denn heute stand 1AC auf unserem Ticket. 1AC bedeutet zwei Betten, die hochgeklappt werden können, in einem Abteil mit Klimaanlage und Ventilator. Also im Verhältnis zu unserer Zugfahrt von Agra nach Jaipur ein krasser Kontrast. Nachdem ich erst mal in alter MacGyver Manier (hab ich von meinem Dad) mit nur „einem Streichholz und einem Kugelschreiber“ die klappernde Schreibe repariert habe, konnten wir uns hinlegen und ein, zwei Stunden Schlaf nachholen, was wir dringend nötig hatten. Als wir aufwachten, hatte sich bereits die Landschaft von sehr grün mit vielen Bäumen in flaches Steppenland verwandelt und man konnte deutlich den Einfluss des Wüstenklimas spüren. Nach 6 Std. Fahrt erreichten wir unser Ziel Jaisalmer und konnten unseren Augen kaum glauben. Der …