Monate: Juli 2013

Die Reisevorbereitung laufen wieder, …

… 3 Monate sind wir nun schon wieder da und das Fernweh wird immer größer. Es hat diesmal für unsere Verhältnisse sehr lange gedauert, bis zur neuen Buchung. Ein Grund der Verzögerung war u.a. dass wir uns über neue Himmelsrichtungen Gedanken, bzw. belesen musste. So stand zu anfangs Mittelamerika ganz hoch im Kurs: Nicaragua, El Salvador und Guatemala sollten es sein. Doch irgendwie hat es bei uns nicht gekribbelt. Gespräche mit Menschen die schon dort waren, bestätigten uns zwar dass es schön und nett war, aber so richtig wollte dann auch keiner noch mal hin. Aus den Gesprächen heraus ergab sich dann noch der Süden von Afrika, der dank unserer positiven Sri Lanka Safari Erfahrung gerne aufgenommen wurde. Allerdings stellte sich heraus das Dezember/Januar nicht der perfekte Reisezeitraum ist, somit haben wir dass für 2014 auf unsern Plan geschrieben. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Eine interessante Unterhaltung mit einem Freund, den wir während unseres Barcelona Besuchs im Juni getroffen hatten, brachte uns ein neues Ziel ganz nach unserm Geschmack auf den Schirm. Tokyo „Wenn ihr wohin …